Teile diese Seite

Hundeverein

 
Wir, die Spasspfoten Westküste bestehen zurzeit aus 20 Menschen und 13 aktiven Hunden.

Jeden Donnerstag treffen wir uns im Sommer zum Training auf dem Hundeplatz-Büttel,
im Winter hat uns Haus Süderdöffte einen Raum zur Verfügung gestellt.
Dort lernen wir neue Tricks, festigen die erlernten und studieren neue Übungen ein.

Wir verfügen inzwischen über ein recht großes Repertoire mit dem wir auftreten
z.B. bei Geburtstagen, Sommerfesten oder ähnliches je nach Wunsch. 


Aus den erlernten Tricks werden  Geschichten erarbeitet z.B.

Weihnachten aus Sicht des Hundes
Dieses Stück ist von uns bei der Weihnachtsfeier im Altenheim
Haus Süderdöffte aufgeführt worden; ein voller Erfolg.

Hollywood Dogs - Ab in den Urlaub
Dieses  haben wir  im Sommer 2014 beim Spasspfotentag in Büttel
auf dem Hundeplatz vor großer Kulisse aufgeführt.



Auch sportlich geht es bei uns ab:

Basketball, Skatebord, durch einen Reifen springen, tanzen und vieles, vieles mehr.

Dies ist nur ein kleiner Auszug, wer mehr sehen möchte darf uns  gerne buchen.


Außerdem gehen 8 Spasspfoten mit ihren Menschen regelmäßig als Besucherhunde sonntags
(nach einem Plan)  in die Altenheime: Haus Süderdöffte und Haus Uthaven.

Begleitend werden alle Hund/Mensch Teams in der
Therapie Hundearbeit sowie im Besucherdienst ausgebildet.


Wir haben eine Hündin in der Gruppe die speziell in der Palliativpflege eingesetzt wird,  
Maya und ihr Frauchen Martina machen auch Sterbebegleitung.


Zum Abschluss möchten wir noch sagen, dass unsere Hunde  alle geimpft, gechipt und versichert sind.
Auch regelmäßige Fortbildungen und Workshops stehen bei uns auf dem Plan.


Alle unsere Hunde haben entweder den Hundeführerschein des
BVZ (Berufsverband zertifizierter Hundetrainer e.V.)
bestanden oder sind in der Ausbildung.